Wie wählt man aus, welche Spiele gespielt werden sollen

Wie wählt man aus, welche Spiele gespielt werden sollen

Einer der großen Vorteile eines Online-Casinos ist die Vielfalt der Spiele, die Ihnen zur Verfügung stehen. Alle führenden Casinos haben umfangreiche Suiten mit Spielen, die Ihnen eine große Auswahl an Spielen bieten.

Sie werden in der Regel alle der beliebtesten, wie Slots, Blackjack und Roulette, und in der Regel auch eine ganze Reihe anderer finden. Von Variationen traditioneller Spiele bis hin zu brandneuen Spielen ist die Auswahl fast endlos.

casino spieleEs ist großartig, so viele Spiele zur Auswahl zu haben, aber es kann ein Problem verursachen, da es insbesondere für Anfänger schwierig sein kann, tatsächlich zu entscheiden, welche Spiele gespielt werden sollen. Selbst erfahrenere Spieler können von all den Möglichkeiten, die sie bieten, etwas überwältigt sein.

Es ist jedoch nicht wirklich etwas, worüber man sich zu sorgen braucht, da es eigentlich nicht wichtig ist, wie man seine Spiele auswählt.

Vielleicht möchten Sie jedes Mal ein anderes Spiel ausprobieren, wenn Sie spielen, und daran ist nichts falsch. Vielleicht hast du ein oder zwei Favoriten, die du lieber behalten willst, und das ist auch gut so.

Unserer Meinung nach besteht ein Teil des Spaßes am Online-Spielen darin, neue Spiele zu spielen und zu sehen, worum es bei ihnen geht. Daher würde unser Rat an Sie sein, einfach alles zu versuchen und dann zu entscheiden, welche Sie mögen das beste.

JackpotsWir erkennen jedoch an, dass viele Casinospieler bestimmte Präferenzen in Bezug darauf haben, was sie von einem Spiel erwarten und wie sie versuchen, Spiele entsprechend diesen Präferenzen zu spielen. Zum Beispiel mögen manche Spieler risikoarmes Glücksspiel, weshalb sie am besten mit Spielen mit einem niedrigen Hausvorteil spielen.

Andere Spieler ziehen es vor, nach dem großen Gewinn zu spielen, also spielen sie besser mit hohen Auszahlungen oder Jackpots.

Vor diesem Hintergrund haben wir einige Listen zusammengestellt, die wir in einigen Kategorien als die besten Casinospiele bezeichnen. Hoffentlich hilft dir das, ein Spiel zu finden, das zu dir passt.

Denken Sie jedoch daran, dass es keine richtige oder falsche Entscheidung gibt, wenn es darum geht, was zu spielen ist. Es ist einfach eine Frage der persönlichen Präferenz.

Casino Spiele mit einem niedrigen Hausvorteil

Europäisches Roulette

  • Blackjack
  • Video Poker
  • Europäisches Roulette
  • Scheiß
  • Baccarat

Spiele mit einem niedrigen Hausvorteil sollten (zumindest theoretisch) bedeuten, dass Ihr Geld viel länger hält. Die Spiele, die wir oben aufgelistet haben, haben einige der niedrigsten Hausvorteile, also sind sie gute Optionen für die relativ risikoaverse. Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht in einer bestimmten Reihenfolge ist.

Der genaue Hausvorteil im Blackjack hängt von den Hausregeln und Ihrer Fähigkeit ab, perfekte Strategie zu verwenden.

Mit den richtigen Regeln und der Strategie können Sie den Hausvorteil in diesem Spiel auf unter 1% reduzieren.

Das ist ohne das Kartenzählen, das das Spiel technisch zu Ihren Gunsten drehen kann, wenn Sie geschickt genug sind.

Es gibt viele verschiedene Video Poker Spiele und viele verschiedene Paytables, also ist es schwierig einen genauen Hausvorteil festzulegen. Wenn Sie Ihre Spiele jedoch sorgfältig auswählen und gute Entscheidungen darüber treffen, welche Karten Sie behalten und welche Sie verwerfen sollten, können Sie den Hausvorteil sehr niedrig halten.

europäisches Roulette vs amerikanischen RouletteEinige Leute könnten argumentieren, dass europäisches Roulette mit einem Hausvorteil von 2,70% nicht in diese Liste aufgenommen werden sollte. Wir haben uns jedoch aus zwei Gründen dafür entschieden.

Erstens ist es zum Vergleich, da der Hausvorteil in diesem Spiel deutlich besser ist als die 5,26% im amerikanischen Roulette.

Wir sind auch der Meinung, dass 2,70% ein annehmbarer Vorteil sind, wenn man bedenkt, dass Sie hohe Auszahlungen im Spiel erzielen können.

Craps ist ein weiteres Spiel, bei dem einige nicht mit unserer Liste übereinstimmen, aber bestimmte Einsätze, die du platzieren kannst, haben sehr niedrige Hauskanten, also halten wir es für gerechtfertigt. Es gibt keine solche Diskussion über Baccarat, die einen Hausvorteil von etwas mehr als 1% hat, wenn man auf die Bankhand wettet.

Es ist auch nicht viel höher, wenn man auf die Hand des Spielers setzt. Die Tie Bet hat jedoch einen hohen Hausvorteil, also ist es besser, das zu vermeiden.

Casino Spiele mit hohen Auszahlungen und Jackpots

Caribbean Stud Poker

  • Schlüssel
  • Roulette
  • Caribbean Stud Poker
  • Casino Hold’em Poker
  • Lass es Poker fahren
  • Video Poker
  • Sic Bo
  • Keno

Slots sind fast sicher die beste Option, wenn Sie versuchen, eine Menge Geld zu gewinnen. Die meisten Slots haben einen Jackpot, den Sie gewinnen können, wenn Sie eine bestimmte Kombination von Symbolen treffen oder das richtige Ergebnis in einer Bonusrunde erzielen. Einige Spiele haben progressive Jackpots, die erheblich wachsen können.

Roulette macht diese Liste, weil Sie relativ zu Ihrem Einsatz groß gewinnen können, wenn Sie auf eine einzige Zahl wetten, da der Einsatz 35: 1 auszahlt, wenn Sie gewinnen. Ebenso gibt es in Sic Bo bestimmte Wetten, bei denen die Auszahlungen sehr hoch sind.

casino spiele pokerDas Wetten auf ein bestimmtes Triple zum Beispiel zahlt typischerweise 150: 1 aus, und einige Casinos bieten noch höhere Quoten.

Wir haben ein paar der Casino-Poker-Spiele aufgenommen, da Sie hohe Auszahlungen erzielen können, wenn Sie eine starke Hand haben.

In Caribbean Stud gibt es auch oft einen progressiven Jackpot, den Sie gewinnen können, wenn Sie einen Royal Flush treffen und die Nebenwette spielen. In Keno können Sie hohe Auszahlungen erhalten, wenn Sie genügend Nummern auswählen und alle gezogen werden.

Kasinospiele, die Fähigkeit miteinbeziehen

Kasinospiele die Fähigkeit miteinbeziehen

  • Blackjack
  • Video Poker
  • Caribbean Stud Poker
  • Casino Hold’em
  • Lass es Poker fahren
  • Pai Gow Poker

Dies ist keine erschöpfende Liste, aber dies sind einige der beliebtesten Spiele, die mindestens ein gewisses Maß an Fähigkeiten beinhalten. Aus diesen ist Blackjack mit den meisten Fähigkeiten. Zu wissen, wann man trifft, wann man steht, wann man verdoppelt und wann man sich teilt, kann einen signifikanten Einfluss darauf haben, wie viel man gewinnt oder verliert.

Beim Video Poker ist der Skill-Aspekt des Spiels hauptsächlich darin herauszufinden, welche Spielvariationen und welche Auszahlungstabellen die beste Rendite bieten. Sie müssen auch gute Entscheidungen treffen, welche Karten Sie ablegen und welche Karten Sie behalten.

Das Skill-Element in den anderen hier aufgeführten Spielen ist nicht riesig, aber es gibt bestimmte Entscheidungen, die Sie treffen müssen, die sich auf Ihre Gesamtrendite auswirken.

7 große Fehler Blackjack-Spieler machen (und wie man sie vermeidet)

7 große Fehler Blackjack-Spieler machen (und wie man sie vermeidet)

Blackjack ist eines der besten Casino-Spiele in Bezug auf Ihre Gewinnchancen, aber der Haken ist, dass Sie eine gute Strategie verwenden müssen, um Ihre Gewinne zu steigern.

Viele Spieler überspringen die Lernstrategie und gehen direkt auf die Tische zu. Dieselben Spieler machen ernsthafte Fehler, die ihre Gewinnchancen stark reduzieren.

Was sind diese Fehler? Und wie kann man vermeiden, dieselben Fehler zu wiederholen, mit denen andere Spieler zu tun haben?

Finden Sie heraus, wie ich die 7 größten Fehler, die Blackjack-Spieler machen, abdecken und was Sie stattdessen tun sollten.

1. Versuch, so nah wie möglich an 21 zu kommen

BlackJack 21Die meisten Spieler erkennen, dass sie den Dealer schlagen müssen, um beim Blackjack zu gewinnen, aber wo einige Spieler falsch liegen, denken sie, dass sie für 21 schießen müssen, um dieses Kunststück zu vollbringen.

Es stimmt zwar, dass die Chance, zu gewinnen, bei 21 steigt, aber es gibt viele Situationen, in denen man stehen sollte, auch wenn es nicht ideal erscheint.

Hier ist ein Beispiel:

  • Du hast 12.
  • Damit sind Sie 9 Punkte von 21 entfernt.
  • Die Upcard des Dealers ist 5.

Anfänger-Blackjack-Spieler neigen dazu, in dieser Situation zu treffen, weil sie so weit von 21 entfernt sind. Außerdem haben Sie 9: 4 Chancen, 2 9 oder ein Ass ohne Busen zu bekommen.

Aber richtige Strategie schlägt vor, dass Sie in diesem Fall stehen. Der Grund dafür ist, dass Händler eine harte 17 oder höher erreichen müssen, bevor sie stehen können.

Im obigen Beispiel muss der Dealer für mindestens zwei Karten ziehen, um eine harte 17 zu erreichen. Viele Kartenkombinationen führen dazu, dass sie abstürzen, während sie dies mit einer 5 Upcard verfolgen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Du spielst den Dealer, anstatt ein hübsches Ergebnis zu erzielen, und wenn du die grundlegende Blackjack-Strategie verstehst, kannst du erkennen, wann du mit einem niedrigen Total auskommen musst.

2. Nicht ein Blackjack Strategiediagramm studieren

Nicht ein Blackjack Strategiediagramm studierenDer Sinn dieses Posts ist es, die größten Fehler zu diskutieren, die Blackjack-Spieler insgesamt machen, aber es gibt auch viele kleine Fehler, die Spieler wiederholen, weil sie die grundlegende Strategie nicht kennen.

Hier sind einige häufige Blackjack-Strategiefehler:

  • Steht auf 12, wenn die Upcard des Dealers 2 oder 3 ist.
  • Ein Paar von 10s teilen.
  • Nicht ein Paar von 8 teilen.
  • Verdoppeln auf 11, wenn Händler As zeigt.
  • Schlagen auf 11, wenn die Upcard des Dealers 10 ist.
  • Steht auf Soft 18, wenn die Upcard des Dealers 9 ist.

Es ist verständlich, warum Spieler diese Fehler machen, weil niemand weiß, wie er mit jeder Strategie umgehen soll. In der Tat brauchte es zahlreiche Computerberechnungen, um eine optimale Blackjack-Strategie zu entwickeln.

Die Wahrheit ist, dass es keine Entschuldigung dafür gibt, die grundlegende Strategie nicht zu verstehen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Blackjack-Strategie-Diagramm zu sehen, um zu wissen, wie man jede Situation spielt.

Eine Strategiekarte ist eine farbkodierte Anleitung, die zeigt, wann Sie schlagen, stehen, teilen, verdoppeln und sich später ergeben sollten (falls verfügbar), basierend auf Ihrer Punktzahl und der Upcard des Dealers.

Sie sehen sich einfach Ihre Punktzahl (auf der linken Seite entlang) und die Upcard des Dealers (über die Oberseite laufen), dann scannen Sie nach unten, um herauszufinden, welche Aktion Sie ergreifen sollten. Hier ist ein Beispiel:

  • Sie haben ein Paar von 10s.
  • Die Upcard des Dealers ist 6.
  • Das Strategiediagramm zeigt auf zu stehen.

Strategie-Charts sind perfekt für Online-Blackjack, weil es keinen Druck gibt, rechtzeitig zu handeln. Sie können so lange auf Ihr Diagramm starren, wie Sie möchten, und das optimale Spiel herausfinden.

Aber landbasierte Casinos sind eine andere Sache, weil der Dealer versucht, das Spiel mit einer angemessenen Geschwindigkeit zu bewegen. Dies wird unmöglich, wenn Sie jedes Mal einen Strategieführer anstarren, wenn Sie an der Reihe sind, eine Entscheidung zu treffen.

Ich empfehle, dass Sie ein Blackjack-Strategie-Diagramm studieren, bevor Sie zu einem echten Casino gehen.

Natürlich können Sie von Zeit zu Zeit auf Ihr Diagramm zurückgreifen. Aber mache es dir nicht zur Gewohnheit, dies für jedes einzelne Spiel zu tun.

3. Wählen Blackjack-Tabellen mit schlechten Regeln

Blackjack Tabellen

Einer der am meisten unterschätzten Aspekte der Blackjack-Strategie hat nichts damit zu tun, wie man Hände spielt. Stattdessen müssen Sie wissen, wie Blackjack-Regeln den Hausvorteil beeinflussen, so dass Sie die besten Tische auswählen können.

Die Hauptregel, die Sie betrachten möchten, ist, wie viel Sie für einen natürlichen Blackjack bezahlt werden, wo Ihre ersten beiden Karten gleich 21 sind. Idealerweise spielen Sie an Tischen mit 3: 2 Blackjack-Auszahlungen.

Sie möchten Tabellen mit 6: 5 Auszahlungen vermeiden, da dies den Hausvorteil um 1,40% erhöht. Alles, was Sie tun müssen, ist in der Mitte eines Blackjack-Tisches zu sehen, ob 3: 2 oder 6: 5 Auszahlungen angeboten werden.

Es ist auch wichtig zu wissen, wie viele Decks in einem Blackjack Schuh verwendet werden.

Casinos bieten einst Blackjack mit einem Deck an, was im besten Fall der Fall ist. Aber viele Casinos bieten heute 6-Deck- oder 8-Deck-Spiele an, die den Hausvorteil um 0,54% bzw. 0,57% erhöhen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Blackjack-Spiele mit einem Deck sehen, da diese oft von 6: 5 natürlichen Auszahlungen begleitet werden. Das einzelne Deck kommt nicht annähernd so weit, wie viel 6: 5 Auszahlungen den Hausvorteil erhöhen

Zu den anderen Regeln, die betrachtet werden müssen, gehören:

  • Double Down – Haus Rand sinkt um 0,25%, wenn Sie auf eine Summe verdoppeln können, gegen nur Verdoppelung auf 9 bis 11.
  • Händler steht auf weichem 17 – Haus sinkt um 0,20%, wenn der Dealer auf weichem 17 steht, anstatt zu schlagen.
  • Verdoppeln nach dem Spalten (DAS) – Haus nimmt um 0,17% ab, wenn DAS verfügbar ist.
  • Re-Split-Asse (RSA) – House verringert sich um 0,08%, wenn Sie erneut teilen können
  • Späte Kapitulation – Haus sinkt um 0,07%, wenn eine späte Übergabe verfügbar ist.

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist, dass Sie Neuheits-Blackjack-Spiele vermeiden sollten, wenn Ihr Hauptziel darin besteht, zu gewinnen.

Einige Casinos bieten Party-Grube und Blackjack-Spiele am Pool, die eine lustige und lebendige Atmosphäre haben. Diese Tabellen enthalten jedoch die denkbar schlechtesten Regeln, da sie immer noch Gelegenheitsspieler anziehen können.

4. Insurance & Making andere Seitenwetten

blackjack Insurance

Viele Casinos bieten Ihnen eine Versicherung, wenn die Upcard des Dealers ein Ass ist (in manchen Spielen auch 10). Sie erhalten 2: 1 für den Fall, dass der Dealer einen natürlichen Blackjack hat.

Wir wurden konditioniert, um zu denken, dass Versicherung eine gute Sache ist, die auf Autos und Krankenversicherung basiert. Deshalb fühlt es sich natürlich an, sich gegen einen potenziellen Dealer Blackjack zu versichern.

Aber die Realität ist, dass dies nur eine schlechte Nebenwette ist. Hier ist die Mathematik zu erklären, warum dies der Fall ist:

  • 16 Karten (vier Farben von 10 bis K) machen den Dealer Blackjack, wenn er ein Ass zeigt.
  • 36 Karten (vier Farben von 2 bis 9) machen den Dealer nicht zum Blackjack.
  • Dies lässt 9: 4 Chancen des Dealers, einen Blackjack zu bekommen.
  • Ihre Auszahlung ist 2: 1.
  • Der Dealer wird nicht oft genug Blackjack haben, um diese
  • Wette profitabel zu machen.
  • Der Hausvorteil liegt bei Blackjack-Versicherungen bei über 7%.

Selbst Tischspiele mit schlechten Hauskanten wie American Roulette (5,26% Hausvorteil) und Caribbean Poker (5,26%) zahlen besser als Blackjack-Versicherungen.

Versicherung ist nicht die einzige schlechte Blackjack-Nebenwette. In der Tat finden Sie eine Reihe anderer Seitenwetten je nach Casino.

Diese sind oft verlockend, da die Nebenwette zu viel höheren Auszahlungen als ein normales Spiel führt. Aber als allgemeine Faustregel gilt, dass der Hausvorteil bei diesen Wetten viel schlechter ist, als das Spiel normal zu spielen.

5. Fehler beim Abrufen von Comps

blackjack Fehler beim Abrufen von CompsViele beginnende Blackjack-Spieler, einschließlich mir selbst, sind naiv, wie Sie Comps bekommen. Ich persönlich dachte, dass Sie einfach anfangen zu spielen, und Sie erhalten eine kostenlose Mahlzeit oder besser am Ende Ihrer Sitzung.

Aber die Realität ist, dass der Pit-Boss Ihr Spiel bewerten muss, bevor Sie gute Comps erhalten. Ansonsten erhalten Sie nur ein paar kostenlose Getränke.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie bewertet werden, ist die Anmeldung für den Spieler Club zuerst. Sie können entweder den Club-Schalter eines Casinos besuchen oder sich online anmelden.

Sie erhalten eine Clubkarte des Spielers, mit der Sie Belohnungen für verschiedene Casinospiele erhalten können. Sie geben diese Karte dann an den Blackjack-Dealer, und sie werden den Pit-Boss wissen lassen, dass Sie bewertet werden möchten.

Eine weitere Möglichkeit, sich für Comps zu qualifizieren, besteht darin, höhere Einsätze zu setzen, damit der Pit-Boss Sie bemerkt. Dies ist jedoch weniger garantiert, weil Sie technisch nicht wissen, welche Wettgrößen Sie machen müssen, damit der Pit Boss dies bemerkt.

Deshalb schlage ich vor, ein paar Minuten zu nehmen, um dem Club des Spielers beizutreten und seine Karte dem Dealer zu geben.

Ein weiterer Punkt, der hier erwähnt werden sollte, ist, dass die Blackjack Comp Rates nicht sehr hoch sind. Der Grund dafür ist, dass das Casino aufgrund des niedrigen Hausvorteiles nicht viel Geld aus Blackjack macht.

Hier ist ein Beispiel für die Art von Comps, die Sie normalerweise erwarten können:

  • Blackjack Comp Rate beträgt 0,1%.
  • Blackjack-Hausvorteil beträgt 1,0%
  • Ihre Wette 1.000 $.
  • Ihre theoretischen Comps wären $ 1.
  • Ihre theoretischen Verluste wären $ 10.

Offensichtlich nähert sich der Verdienst eines Dollars in Comps Ihren theoretischen Verlusten nicht an. Aus diesem Grund sollten Sie niemals Blackjack spielen, nur um mehr Werbegeschenke zu erhalten.

Du bist besser dran, wenn du einfach nur für dein Essen oder Hotelzimmer zahlst, anstatt in Blackjack-Spielen länger zu spielen, als du willst.

6. Wetten auf Systeme

Einige Blackjack-Spieler glauben, dass Wettsysteme den Hausvorteil irgendwie überwinden können. Zu den beliebtesten Systemen gehören D’Alembert, Labouchere, Martingale und Paroli.

ALLE WETTING-STRATEGIEN BRECHEN IN ZWEI KLASSEN:

  1. Positive Progression – Erhöhen Sie die Einsätze während der Gewinnsträhne.
  2. Negative Progression – Erhöhen Sie die Einsätze während der Pechsträhne.

Negative Progressionssysteme sind definitiv riskanter, weil Sie Verluste mit größeren Wetten jagen. Aber auch negative Progressionen funktionieren zumindest in der Theorie.

Hier ist ein Beispiel mit dem Martingale, das Sie dazu auffordert, nach jedem Verlust zu verdoppeln:

  • Sie setzen 10 € und verlieren (Bankroll bei – 10).
  • Sie setzen $ 20 und verlieren (Bankroll bei – 30).
  • Sie setzen $ 40 und verlieren (Bankroll bei – 70).
  • Sie setzen $ 80 und verlieren (Bankroll bei – 150).
  • Sie setzen $ 160 und verlieren (Bankroll bei – 310).
  • Sie setzen $ 320 und gewinnen (Bankroll bei +10).

Der Grund, warum die Martingale und andere negative Progressionssysteme funktionieren, liegt darin, dass Sie immer Ihre Verluste und einen kleinen Gewinn zurückgewinnen können. Aber es gibt drei Hauptprobleme bei der Verwendung des Martingale beim Blackjack:

  1. Dieses System überwindet nicht den Hausvorteil.
  2. Du brauchst eine unendliche Bankroll, um 100% der Zeit zu gewinnen.
  3. Tabellenbeschränkungen verhindern, dass Sie das Martingale effektiv nutzen.

Die Tischlimits sind besonders verheerend, weil es nicht schwer ist, sieben oder acht Hände in Folge zu verlieren und den Maximaleinsatz zu erreichen. Am Tisch max können Sie Ihre Wettstrategie nicht mehr effektiv einsetzen.

Wenn Sie ein Wettsystem zum Spaß ausprobieren möchten, tun Sie es auf jeden Fall. Aber denken Sie daran, dass keine Wettstrategie den Blackjack-Hausvorteil überwinden wird.

7. Spielen an einem Tisch mit einer Continuous Shuffling Machine

Blackjack Continuous Shuffling Machines (CSM)Einige Blackjack-Tische verwenden Continuous Shuffling Machines (CSM), um das Spiel zu beschleunigen. Dies bedeutet, dass der Händler die Aktion nicht durch Umrüsten des Schuhs verlangsamen muss.

Ein CSM scheint ein hilfreiches Gerät zu sein, erhöht jedoch tatsächlich Ihre potenziellen Blackjack-Verluste.

Der Grund dafür ist, dass CSMs das Spiel um etwa 20% beschleunigen. Das heißt, wenn ein Blackjack-Tisch normalerweise 80 Hände pro Stunde sieht, werden Sie mit einem CSM 100 Hände pro Stunde sehen.

Hier sehen Sie, wie sich dies auf Ihre theoretischen Verluste auswirkt:

  • Der Hausvorteil beträgt 1%.
  • Sie setzen $ 10 pro Hand bei 80 Händen pro Stunde ($ 800 insgesamt).
  • Ihre theoretischen Verluste wären in diesem Fall $ 8.
  • Sie setzen $ 10 pro Hand bei 100 Händen pro Stunde ($ 1.000 insgesamt).
  • Ihre theoretischen Verluste wären in diesem Fall $ 10.

Der Grund, warum Sie und ich Blackjack spielen, ist zu gewinnen. Aber es ist schwer zu ignorieren, dass Casinos einen Vorteil in diesem Spiel haben.

Und je weniger Hände Sie sehen, desto weniger werden Sie dem Hausvorteil ausgesetzt sein. Aus diesem Grund sollten Sie jede Tabelle vermeiden, die ein CSM verwendet.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie auch Blackjack-Tische mit drei oder weniger Spielern vermeiden sollten.

Ein spärlich besetzter Tisch bedeutet, dass der Dealer das Spiel beschleunigen kann. Und das führt zu mehr Händen pro Stunde und mehr zum Hausvorteil.

Fazit

Die Vermeidung von Blackjack-Fehlern beginnt mit einem Blick auf ein Strategiediagramm. Dies räumt viele Missverständnisse darüber auf, wie Sie bestimmte Situationen spielen.

Natürlich gibt es eine Reihe anderer großer Fehler, die Sie vermeiden müssen, um beim Blackjack zu gewinnen.

Dazu gehört, dass Sie nicht nach guten Blackjack-Regeln suchen, Versicherungen abschließen, keine Comps bekommen, Wettsysteme nicht verwenden und an Tischen mit einem CSM spielen.

Wenn Sie diese Fehler vermeiden und die besten Blackjack-Tische finden, werden Sie Ihre Chancen, Geld zu gewinnen, dramatisch steigern.